Tänze im Krankenhaus

(19.10.2018)

Beim 18. Patienten- und Mitarbeiterkonzert ertönen tänzerische Klänge im Krankenhaus Barmherzige Brüder

Am Sonntag, 28. Oktober 2018, wird der Mitarbeiterspeisesaal des Krankenhauses Barmherzige Brüder für einen Nachmittag in einen Konzertsaal verwandelt.

Von 16 bis 17 Uhr erklingen dort Meisterstücke zum Thema „Tänze“ von Johann Sebastian Bach, Frédéric Chopin, Antonin Dvorak und Alexandre Tansman. Aufgeführt werden die Kompositionen am Klavier von Studenten und Dozenten der Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik. Die Suite für Fagott und Klavier von Alexandre Tansman begleitet die Psychologin Claudia Burwitz als Mitglied des Philharmonischen Orchesters Regensburg und Psychologiedozentin für Mitarbeiter der Barmherzigen Brüder in Reichenbach.

Als besonderes Highlight präsentiert außerdem die kubanische Künstlerin Yudania Gomez, die selbst Studentin an der Hochschule ist, eigene Kompositionen im tänzerischen, kubanischen Stil.
Alle Interessenten sind herzlich zur Veranstaltung eingeladen. Der Besuch ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Das vollständige Programm des Konzerts ist unter www.barmherzige-regensburg.de zu finden.