Liedernachmittag für Demenzerkrankte

(19.10.2017)

Das Krankenhaus Barmherzige Brüder veranstaltet einen Nachmittag zum Mitsingen von bekannten Volksliedern für Demenzkranke und ihre Angehörigen.

Am Sonntag, 22. Oktober, lädt der Förderverein des Krankenhauses Barmherzige Brüder von 16-17 Uhr zu einem vergnüglichen Liedernachmittag für Demenzerkrankte sowie ihre Freunde und Familienmitglieder in den Mitarbeiterspeisesaal ein.

Ob „Bunt sind schon die Wälder“, „Heißa Kathreinerle“ oder „Am Brunnen vor dem Tore“ – das gemeinsame Singen und Musizieren soll Freude verbreiten und zum Mitsingen
und -tanzen animieren. Erlaubt ist, was Spaß macht. Dieses besondere Konzert möchte schöne Erinnerungen wecken und den Emotionen Raum geben.

Der Besuch ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Über Spenden freut sich der Förderverein des Krankenhauses Barmherzige Brüder Regensburg und der Palliativarbeit e.V.