Flyer, Broschüren, Infomaterial

Broschüren, Flyer, Handzettel und Co.: Mehr Infomaterial finden Sie auf der Webseite des Krankenhauses Barmherzige Brüder Regensburg.

Zur Mediathek

Link
mehr erfahren

Ehrenamt - Eine Herzensangelegenheit

11.10.2018

Einen anderen Menschen zu trösten, ihm Zuwendung zu geben oder ihn zu unterstützen, das hört sich vielleicht zunächst einmal so an, als ob Sie etwas abgeben oder gar verlieren. Doch tatsächlich ist das Gegenteil der Fall. In Wirklichkeit gewinnen Sie ebenso wie Ihr Gegenüber. Wenn Sie ein Lächeln in das Leben anderer bringen, dann zaubern Sie auch ein Lächeln in Ihr eigenes Gesicht.

Sie mögen Menschen und möchten sich ehrenamtlich in unserem Haus engagieren?
Informieren Se sich über die vielfältigen Möglichkeiten!

Link
mehr erfahren

intern Oktober 2018

08.10.2018

Das Titelbild der aktuellen intern zeigt die Baustellenverkleidung der Endoskopie. Der Umbau der Endoskopie betrifft mehrere Etagen und ist aufgrund des Entfernens von Teilen der Außenmauer unübersehbar und leider auch unüberhörbar. Um unseren Patienten und Besuchern bereits jetzt zu zeigen, was diesen Lärm verursacht, wurde die Baustelle mit einer informativen Wandverkleidung versehen. Wie es dahinter aussieht und warum der Umbau für unsere Patienten so wichtig ist, erfahren Sie in dieser intern-Ausgabe. Weitere Themen sind die Krankenhaustagung 2018, das erste Leberkrebszentrum in München sowie ein Interview mit jungen Fratres und vielen weiteren Informationen.

Link
mehr erfahren

misericordia Oktober 2018

10.09.2018

Kochen mit Genuss, natürlichen Zutaten und ganz viel Leidenschaft: Das eint Hermann Pflaum und Monika Bischoff, die hier auf dem Titelfoto zu sehen sind. Der Sternekoch aus Franken und die Münchner Diplom-Ökotrophologin sind stets auf der Suche nach dem perfekten Geschmackserlebnis. Wir haben ihnen beim kreativen Kochen über die Schulter geschaut. Was andere noch so zum Thema ESSEN „auf der Pfanne haben“, kann man im Schwerpunkt unserer Oktober-Ausgabe der misericordia lesen. Aber auch Wissenswertes aus der Bayerischen Ordensprovinz gibt es: die aktuellen Zahlen der Absolventinnen und Absolventen unserer Schulen oder einen Bericht über den ersten Vorkurs zur Pflegehelferausbildung, den Schüler aus vielen Nationen in Straubing besuchten, darunter auch Geflüchtete.

Link
mehr erfahren

misericordia August-September 2018

09.08.2018

Ob am Meer oder in den Bergen – es macht Spaß, sich in freier Natur zu bewegen, sei es barfuß, in Sandalen oder Bergschuhen. GEHEN ist das Schwerpunktthema der August-September-Ausgabe von misericordia, der Zeitschrift der Barmherzigen Brüder in Bayern. Aber was tun, wenn Krankheit oder Behinderung die Fortbewegung erschweren?

 

Neben vielen anderen Beiträgen finden Sie im Heft auch einen Artikel über die Entwicklung neuer Stationskonzepte in den Krankenhäusern der Barmherzigen Brüder in Bayern („Station+“).

Link
mehr erfahren

intern August-September 2018

09.08.2018

Für die aktuelle Ausgabe haben wir Pater Prior Seraphim Schorer zum Interview getroffen und erfahren, wie sich beruflicher Alltag und Ordensleben in Einklang bringen lassen. Ebenfalls stellt sich der neue kardiologische Chefarzt Prof. Luchner im Interview vor und berichtet über seine Pläne, seine Schwerpunkte und seine Begeisterung für Regensburg.

Außerdem gibt es einen Rückblick auf die vielen Veranstaltungen der letzten Wochen. Das alljährliche Sommerfest, eine Schülervernissage, das Sommerfest der Harl.e.kin-Nachsorge und der Diabetes- und Stoffwechseltag waren wieder gerne besuchte Veranstaltungen.

Link
mehr erfahren
Arztinfobrief Juli 2018

Arztinfobrief August 2018

01.08.2018

Hier finden Sie alle aktuellen Informationen zu den verschiedenen Kliniken und Zentren des Krankenhauses Barmherzige Brüder Regensburg.

Link
mehr erfahren
Unser erster Griff als Säugling ist noch ein Reflexgriff, wenn wir, frisch auf der Welt, den Daumen von Mama und Papa umfassen. Bald jedoch kann man Kinder im Vorschulalter beim Klettern beobachten. Hier ist das gezielte Greifen gefragt, wenn sie hoch hinaus wollen auf der Kletterwand in der Halle, oder, wie hier auf dem Titelfoto, am Fels. Unsere Juli-Ausgabe der misericordia, der Zeitschrift der Barmherzigen Brüder in Bayern, beschäftigt sich mit dem Thema GREIFEN in all seinen Facetten.

misericordia Juli 2018

06.07.2018

Unser erster Griff als Säugling ist noch ein Reflexgriff, wenn wir, frisch auf der Welt, den Daumen von Mama und Papa umfassen. Bald jedoch kann man Kinder im Vorschulalter beim Klettern beobachten. Hier ist das gezielte Greifen gefragt, wenn sie hoch hinaus wollen auf der Kletterwand in der Halle, oder, wie hier auf dem Titelfoto, am Fels. Unsere Juli-Ausgabe der misericordia, der Zeitschrift der Barmherzigen Brüder in Bayern, beschäftigt sich mit dem Thema GREIFEN in all seinen Facetten.

Link
mehr erfahren

intern Juli 2018

06.07.2018

In dieser Ausgabe stellen sich die neuen Direktorien vor, die der Geschäftsführung den nächsten vier Jahren beratend zur Seite stehen. Außerdem gibt es einen Rückblick auf die wieder ausgesprochen gut besuchte Ethik-Veranstaltung „Was tue ich hier eigentlich“ mit Buchautor Nicolas Dierks. Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Deutschen ILCO, der Selbsthilfegruppe für Darmkrebserkrankte und Stoma-Träger enthält die Zeitung auch ein Interview mit Renate Peschke vom ILCO-Besuchsdienst.

Link
mehr erfahren

misericordia Juni 2018

30.05.2018

Sommer, Sonne, eine grüne Wiese und dann noch gute Musik in den Ohren - „was will man mehr“, denkt sich der junge Mann auf dem Titel-Foto der Juni-Ausgabe von misericordia, der Zeitschrift der Barmherzigen Brüder in Bayern. Aber was, wenn das mit dem HÖREN irgendwann nicht mehr so gut klappt? Im Schwerpunkt des Heftes erklärt Privatdozent Dr. Rainer Keerl, Chefarzt der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde am Klinikum St. Elisabeth in Straubing, wie Schallwellen zum Ton werden: das „Wunder des Hörens“.

Link
mehr erfahren

intern Juni 2018

30.05.2018

Auf den 20 Seiten der Juni-Ausgabe der intern lesen Sie dieses Mal ein Interview zu dem aktuellen Thema der Informationssicherheit, eine Rückschau auf den Tag der Händehygiene und ausführliche Informationen über die Ausstsellung der Selbsthilfegruppen, die ab dem 28. Juni bei uns zu sehen ist.